Hamburger Frauenfußball-News (9)

Sonntag geht’s los, dann startet für Hamburgs Frauen unterhalb der Regionalliga der Ligabetrieb in der Saison 2012/2013. Die letzten Tests brachten einige interessante Resultate.

HU – Ein seltsames Testspiel erlebte der SV Henstedt-Ulzburg am Mittwochabend letzter Woche gegen den Hamburger Verbandsligisten Duwo 08. In der ersten Halbzeit sah es schon nach einem ähnlichen Ergebnis aus wie zuvor gegen den Niendorfer TSV (18:0), denn zur Pause führte der SVHU mit 5:1. Die Torschützinnen waren Britt Siebert, Kathrin Patzke (2), Henrike Diekhoff und Christine Schoknecht. Lediglich Birte Schulz – wer sonst? – verkürzte zwischenzeitlich auf 1:4. In der zweiten Hälfte machte Torhüterin Tanja Sierk vom Elfmeterpunkt noch das 2:5 für die Hanseatinnen.

Favoritensieg – Am Samstag gewann der SC Eilbek ein Testspiel beim Verbandsliga-Mitkonkurrenten TSC Wellingsbüttel mit 5:0. Zwei Tore steuerte Patrizia Ferraro bei, dazu trafen Anne Mander, Jette Socolowsky und Sandra Jahn.

Remis – Im direkten Duell am Mittwoch lieferten sich der SV Henstedt-Ulzburg und der SC Eilbek ein ausgeglichenes Spiel. Es endete 3:3. Sandra Jahn brachte Eilbek in Front, doch der SV Henstedt-Ulzburg drehte innerhalb weniger Minuten die Partie auf 3:1. Patrizia Ferraro verkürzte in der 86. Minute auf 2:3. Der Ausgleich gelang durch einen Kopfballtreffer von Neuzugang Pajtesa Kameraj (Bergedorf 85).

Hagen – Auch der Verbandsligavize Duwo 08 fuhr einen klaren Sieg ein. Gegen den SSC Hagen Ahrensburg gewann das Team von Ulrich Freudenberger mit 3:0. Für die Tore sorgten Sabrina Müller (2) und Neuzugang Wiebke Korthals.

Rothosen – Letzte Saison trafen der HSV und der FFC Oldesloe II. noch in der Liga zusammen. Im Hinspiel in Bad Oldesloe gab es ein 2:2, das Rückspiel gewann der HSV mit 6:0. Nun trafen die beiden in der Vorbereitung erneut aufeinander. Die Hanseatinnen setzten sich auf heimischem Geläuf gegen den Absteiger klar mit 3:0 durch. Mit Şebnem Dairecioğlu (2) und Paulina Bode trafen zwei Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs.

Warnschuss – Fünf Tage vor dem Saisonauftakt bei der Reserve des FC Bergedorf 85 musste der Niendorfer TSV eine Niederlage einstecken. Den letzten Test verloren sie bei Landesligist SC Alstertal/Langenhorn mit 1:3.

Ergebnisse – Und wieder reichlich Resultate aus den Testspielen im Überblick, eine Woche vor Saisonstart in der Hansestadt:
Di., 24.7., SC Vier- und Marschlande (VL) – FC Elmshorn (BZL-O) 3:0
Mi., 25.7., SV Henstedt-Ulzburg (SH-Liga) – Duwo 08 (VL HH) 5:2
Mi., 25.7., Niendorfer TSV (VL) – Germania Schnelsen (LL) 3:0
Mi., 25.7., SC Alstertal/Langenhorn (LL) – Blau-Weiß 96 Schenefeld (BZL-W) 2:0
Do., 26.7., TuS Appen (BZL-W) – SC Pinneberg (LL) 0:2
Do., 26.7., Moorreger SV (KL-W) – FC St. Pauli (LL) abgesagt
Fr., 27.7., HEBC (BZL-O) – Grün-Weiß Eimsbüttel II. () 1:1
Sa., 28.7., TSC Wellingsbüttel (VL) – SC Eilbek (VL) 0:5
Sa., 28.7., SC Wentorf (BZL-O) – SV Nettelnburg-Allermöhe (7er) abgesagt
Sa., 28.7., SSC Hagen Ahrensburg (SH-Liga) – Duwo 08 (VL) 0:3
Sa., 28.7., TuRa Meldorf (SH-Liga) – Eintracht Immenbeck (RL) abgesagt
Sa., 28.7., SV Henstedt-Ulzburg (SH-Liga) – FC Bergedorf 85 (RL) abgesagt
So., 29.7., Hamburger SV (RL) – FFC Oldesloe II. (SH-Liga) 3:0
So., 29.7., Bramfelder SV (RL) – MTSV Olympia Neumünster (SH-Liga) ausgefallen
So., 29.7., TSC Wellingsbüttel (VL) – BSC Brunsbüttel (KL-W SH) abgesagt
So., 29.7., SC Sternschanze (LL) – Altona 93 (VL) 0:2
So., 29.7., SC Alstertal/Langenhorn (LL) – HEBC (BZL-O) 5:0
So., 29.7., Meiendorfer SV (LL) – USC Paloma (BZL-W) ausgefallen
So., 29.7., SC Victoria (BZL-W) – SC Eilbek II. (BZL-O) abgesagt
So., 29.7., SC Eilbek II. (BZL-O) – SC Victoria (BZL-W) ausgefallen
So., 29.7., VSG Stapelfeld (BZL-O) – Rahlstedter SC (KL-O) ausgefallen
So., 29.7., Wedeler TSV (BZL-W) – FSV Harburg (LL) 1:1
So., 29.7., Moorreger SV (KL-W) – Blau-Weiß 96 Schenefeld (BZL-W) 0:6
So., 29.7., SC Sperber (KL-O) – TuRa Harksheide (KL-W) 2:6
So., 29.7., SV Friedrichsgabe (KL-W) – VfL Lohbrügge (BZL-O) ausgefallen
So., 29.7., ATSV Scharmbeckstotel (OL-W NDS) – SV Ahlerstedt/Ottendorf (RL) 0:4
So., 29.7., VfL Struvenhütten (VL-S SH) – Niendorfer TSV (VL) 1:4
So., 29.7., SSC Hagen Ahrensburg II. (KL-OD SH) – SC Egenbüttel (BZL-W) 9:2
Mi., 1.8., SC Alstertal/Langenhorn (LL) – Niendorfer TSV (VL) 3:1
Mi., 1.8., SC Egenbüttel (BZL-W) – Moorreger SV (KL-W) 8:0
Mi., 1.8., Ahrensburger TSV (KL-O) – SSC Hagen Ahrensburg II. (KL-OD SH) 3:8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: