Rundblick (7)

Beinahe Bemerkenswertes tut sich im Iran: Ayatollah Ali Chamenei – ausgerechnet er – gibt einem Bericht der Netzeitung zufolge dem Westen keine Schuld an den Protesten gegen die Wiederwahl Mahmud Ahmadinedschads und forderte von der Justiz, in den von der Opposition als „Schauprozesse“ gebrandmarkten Verfahren ausschließlich Beweise und keine „Gerüchte“ als Grundlage von Verurteilungen gelten zu lassen.

Die Netzeitung leistet sich hier zwar einen kleinen Deutungsfehler, indem sie die Aussage, die eigentlich ein „Freispruch mangels Beweisen“ ist, zum unbedingten Freispruch hochstilisiert. Dennoch überraschen die Aussagen Chameneis sehr, war doch gerade er immer ein Hardliner gegen den Westen. Dass er mit zunehmendem Alter gemäßigter würde, dürfte kaum als plausible Erklärung durchgehen. Es ist ein taktisches Manöver. Über den Grund kann man nur spekulieren. Am wahrscheinlichsten ist, dass er keine neuen Unruhen will. Denn jede Unruhe, gepaart mit wachsender Unzufriedenheit des Volkes, bringt die Drohung einer neuen Revolution mit sich – und darin ist der Iran ja geübt. Zugleich lässt er aber auch nicht die Gelegenheit aus, die Schuld populistisch den „Zionisten“ beim Lieblingsfeind Israel zuzuschieben. Hätte er dies nicht getan, wäre er wohl nicht Chamenei.

Bemerkenswert finde ich auch, dass der HSV eine neue Stürmerin für die Bundesliga geholt hat: Ana-Maria Crnogorcevic (18). Sie ist, wie der Name (ich glaube, der spricht sich „Tschrnogortschewitsch“) schon sagt, Schweizerin – mit Zweitpass aus Kroatien. Die Berner Zeitung berichtet, dass sie vom FC Thun an die Elbe wechselt. Ihre kaufmännische Lehre wird sie hier fortsetzen. In Thun trug sie die Nummer 9. Wird sie hier die offizielle Nachfolgerin von Tanja Vreden? An die Elbe kommt sie jedenfalls als frisch gebackene Schweizer Nationalspielerin – beim 3:0 gegen EM-Teilnehmer Schweden Mitte August wurde sie eingewechselt. Wie übrigens auch die andere hanseatische Schweizerin, Torhüterin Gaëlle „Gaga“ Thalmann…

Ein 3:0 hätte es gestern fast auch gegeben – wäre da nicht David Rozehnals Knie gewesen. 42 Minuten Krampf, aber das erste Tor von Tesche war schon super. Vor allem super vorbereitet von Boateng! Für das 2:0 war ich unheimlich dankbar – der HSV hat endlich mal wieder einen, der Kopfballtore aus der 3. Etage netzen kann. Das 3:0 war Fußball vom andern Stern. So sieht man normalerweise nur Barca und ähnliche Konsorten kombinieren. Okay, es war ein Zweitligist, aber es war ja auch die B-Elf des HSV…

Apropos: Der spielt in der UEFA-Europa League-Gruppenphase in Gruppe C gegen Celtic Glasgow, Hapoel Tel-Aviv (da habe ich gewisse Bedenken wegen des Verhaltens einiger HSV-„Fans“) und Rapid Wien. Meine Wunschgruppe war ja Austria Wien, Slavia Prag und Sheriff Tiraspol aus Moldawien. Immerhin keine Horrorgruppe mit Lazio Rom, Athletic Bilbao und FC Toulouse. Sowas wie Gruppe E: AS Rom, FC Basel, Fulham FC und ZSKA Sofia. Die Gruppenzuordnung hat übrigens ein guter Bekannter gezogen: Kein Geringerer als „Uns Uwe“ Seeler… Bin mal gespannt, ab wann es Karten gibt – und was sie kosten werden.

Hertha hat’s ja nicht schlecht getroffen – oder doch? Gegen Sporting Lissabon, SC Heerenveen aus den Niederlanden und die Letten vom FK Ventspils. Werder kriegt es mit Austria Wien, Athletic Bilbao und Nacional Funchal aus Portugal zu tun.

An wen denke ich bei Rapid Wien? An Trainer Peter Pacult (früher 1860 München) und Kapitän Steffen Hofmann – Deutscher. Auch daran, dass die Aston Villa rausgeschmissen haben. Und bei Celtic weiß ich kaum, wen ich auslassen soll… Nationalspieler Andreas Hinkel, Torwart Artur Boruc, Stürmer Georgios Samaras. Kein Weltteam, wie die Champions Leage-Quali gegen Arsenal zeigte, aber ein starker Gegner. Und das Schlimmste: Es könnten St. Paulianer im Stadion sein – mit Celtic besteht eine Fanfreundschaft. Ich hoffe, da bleiben Krawalle aus. Das hoffe ich auch vom dritten Gruppenspiel gegen Tel-Aviv. Obwohl ich mir da bei einigen Teilen der HSV-„Anhängerschaft“ nicht sicher bin. Hapoel hat den FK Teplice rausgeworfen.

Herzlichst,
Euer Fuxi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: